Perspektive 2022

Date of Perspektive 2022

"Sicherstellung der pfarramtlichen Versorgung bei zurückgehender Anzahl der Pastoren." | Einladung zum Workshop am 13. Mai 2017; 10:00 - 16:00 Uhr in Bochum (Epiphanias-Gemeinde)

Datum und Uhrzeit 13.5.2017 10:00 Uhr
Stadt 44809 Bochum | Epiphanias-Kirche
Veranstaltungsort Epiphanias-Kirche
Straße Dorstener Straße 263


Folgende Leitfragen zu
"Meine Gemeinde in 2022 und der Weg dorthin."

— Wie stelle ich mir meine Gemeinde in 5 oder 10 Jahren vor? Denken Sie (auch) positiv!
— Was steht dieser Entwicklung entgegen?
— Welche Ängste, Sorgen, Befürchtungen habe ich?
— Was kann ich (persönlich oder als Gemeinde) einbringen?
— Was ist für mich (persönlich oder als Gemeinde) unverzichtbar?

Konkretisierung
— Was wäre, wenn wir keinen Pfarrer vor Ort haben?
— Was wäre, wenn Angebote (Jugendkreis, Konfirmandenunterricht, Frauenkreis, Chor usw.) nur noch in oder mit einer anderen Gemeinde zusammen stattfinden würden?
— Mit wem würde ich gerne zusammenarbeiten?
— Wie könnte Gemeindeleben unter geänderten Voraussetzungen gestaltet werden?
— Wie weit würde ich fahren können/wollen?
— Was muss getan werden, damit ein Teil der Ideen Wirklichkeit wird?
— Welche Rolle spielt der Pfarrer? Muss er diese Rolle spielen?
— Welche Ressourcen können wir von den Nachbargemeinden in Anspruch nehmen?

Zusammenfassung
— Was können/wollen wir der Gesamtkirche anbieten?
— Worauf können wir verzichten?
— Was wollen wir unbedingt erhalten (und was können wir dafür tun)?

Tagesablauf
10.00 Uhr Einführungsphase: Informationen zum Thema
10.15 Uhr Sammlungsphase: Bericht aus den Gemeinde (3 Minuten pro Gemeinde)
11.15 Uhr Klärungsphase: Sammlung der Beiträge
12.00 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Arbeitsphase (in Kleingruppen)
14.30 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Ergebnisphase
15.55 Uhr Reisesegen

Anfahrt