Autobahn-Kirche-Ruhr

Date of Autobahn-Kirche-Ruhr

„Licht im Dunkel – Weiße Bilder“ | Ausstellungseröffnung am 1.11.2015 ab 11:30 Uhr | nach dem Gottesdienst um 10:00 Uhr

Datum und Uhrzeit 1.–28.11.2015 jeweils 9:00-19:00 Uhr
Stadt 44809 Bochum | Epiphanias-Kirche | Autobahnkirche Ruhr
Veranstaltungsort Epiphanias-Kirche
Straße Dorstener Straße 263
Neue Ausstellung in der Autobahnkirche-RUHR
Von zwei Künstlerinnen speziell für die Autobahnkirche RUHR und den dunklen November angefertigt wurde ein Bilderzyklus unter dem Titel „Licht im Dunkel – Weiße Bilder “.
Die Künstlerinnen Marlies Bläut und Cornelia Urnenputsch gehören der „Gemeinschaft Deutscher und Oesterreichischer Künstlerinnenvereine aller Kunstgattungen“ (GEDOK) in Wuppertal an und haben schon des Öfteren Bilder in Kirchen ausgestellt. Inspiration zum Zyklus in der Autobahnkirche RUHR erhielten sie, als sie bei einem Besuch den Kirchraum mit seiner besonderen Architektur auf sich wirken ließen.
Die Bilder werden vom 1. bis zum 28. November in Bochum täglich von 09:00 - 19:00 Uhr zu sehen sein, in den dunklen Novembertagen also, um Hoffnung auf Leben und auf das Leben der zukünftigen Welt zu wecken, von der wir uns jeden Sonntag im Glaubensbekenntnis der Christenheit vergewissern.
Die Vernissage im Anschluss an den Gottesdienst am 1. November (11:30 Uhr) soll mit einer zeitgenössischen Komposition von Norbert Laufer (*1960) ERSTAUFFÜHRUNG — auf der Grundlage von lyrischen Texten von Marlies Blauth bereichert werden. Dieser Liederzyklus „Unsere Gedanken“ ist für Bariton und Orgel komponiert.
Schuke-Orgel: Detlev Bahr
Bariton: Bernhard Eifern
Herzliche Einladung zu diesem Kunst-Erlebnis!

Anfahrt